ROMA EIS CAFETERIA MIT NEUEM PÄCHTER

Der Trauner Traditionseissalon startet mit neuem Pächter motiviert in die neue Saison.

Hervorragendes selbstgemachtes Eis, italienischer Pascucci-Kaffee und in Kürze frische belgische Waffeln: Mit diesem Angebot startete Daniel Sivri Anfang März in seine erste Saison als Pächter des Lokals, in dem er zuletzt angestellt war. Vorerst aufgrund der Bestimmungen nur mit einem Take Away-Angebot.

Der 32-Jährige gebürtige Linzer mit türkisch-armenischen Wurzeln ist in Traun aufgewachsen und hat neun Jahre Gastro-Erfahrung in Deutschland und Österreich. Als ROMA EIS-Eigentümer Fritz Reumann einen Pächter für sein Eiscafé suchte, erfüllte sich Daniel Sivri seinen Traum vom eigenen Lokal in Traun, der Stadt, mit der er seit seiner Kindheit verwurzelt ist.

„ROMA EIS ist seit Jahrzehnten eine Marke in Traun. Ich möchte diese Trauner Institution in eine gute Zukunft führen, nicht nur als Eissalon, sondern als Cafeteria, die das ganze Jahr geöffnet ist und ihre Gäste mit Eis, Cocktails und anderen Köstlichkeiten verwöhnt“, so Sivri.

Nun kann er es kaum erwarten, voll durchzustarten und hofft darauf, am 27. März seinen Gastgarten eröffnen zu dürfen.

Beim Trauner Stadtmarketing freut sich Geschäftsführer Ing. Karl-Heinz Koll, dass das Traditionsunternehmen von einem jungen, motivierten und bestens qualifizierten Trauner übernommen wird. „Ich wünsche Daniel Sivri und seinem Team viel Erfolg und freue mich, dass die ROMA EIS Cafeteria auch in Zukunft ein Teil des vielfältigen Trauner Gastro-Angebots bleibt und seinen Beitrag leistet, unser Motto: „Kauf in Traun – mit Abstand am besten!“, weiter zu beleben.“

ROMA EIS Cafeteria

Öffnungszeiten: MO-SO 12:00-18:00 Uhr, ab Juni MO-SO 10:00-23:00 Uhr

Adresse: Johann-Roithner-Straße 5, 4050 Traun

Kontakt: Daniel Sivri 0660/45 89 721, romaeis@icloud.com, FB/Instagram: romaeiscafeteria

Bildbeschreibung: Daniel Sivri (ROMA EIS Cafeteria), City Manager Ing. Karl-Heinz Koll

Foto: Stadtmarketing Traun