STADT TRAUN UNTERSTÜTZT DIE KOMMUNALE WIRTSCHAFT

Kauf in Traun – mit Abstand und Traun Gutschein am besten!
Seit Beginn der Pandemie motiviert das Trauner Stadtmarketing mit dem Slogan „Kauf in Traun – mit Abstand am besten“, die Traunerinnen und Trauner, in ihrer Stadt einzukaufen und so die vielfältige Struktur an Handels-, Dienstleistungs- und Kulturbetrieben lebendig zu erhalten.

Das wichtigste Instrument zur kommunalen Kaufkraftbindung ist seit vielen Jahren der Traun Gutschein, der in rund 40 Unternehmen in der Stadt als Zahlungsmittel gilt. In der Pandemie wurde er zum Symbol des wirtschaftlichen Zusammenhalts in Traun.

Mehr als 100.000 Euro Kaufkraftbindung in Traun
Bereits im letzten Winter unterstützte daher die Stadt Traun den Gutscheinkauf mit einer 10-prozentigen Kostenbeteiligung bis zum Wert von 200 Euro beim Kauf durch Privatpersonen. Im Dezember 2021 knackten die Gutscheinkäufer*innen die 100.000er-Grenze. Auch im vierten Lockdown entschieden sich viele Menschen für den Traun Gutschein als Weihnachtsgeschenk, das neben dem oder der Beschenkten vor allem den Trauner Partnerbetrieben Freude bereitet. Darum wurde die 10%-Aktion nun zum zweiten Mal verlängert.

Wichtiges Signal gegenseitigen Vertrauens
„Die Trauner Unternehmen waren und sind in dieser schwierigen wirtschaftlichen Situation der Pandemie verlässliche Partner der Traunerinnen und Trauner. Das Halten der Kaufkraft in unserer Stadt ist die richtige Antwort darauf. So zeigt Traun, wie Zusammenhalt geht“, sind sich Stadtmarketing-Geschäftsführerin Ines Reiter, MBA und Bürgermeister Ing. Karl-Heinz Koll einig.

Ermäßigte Traun Gutscheine gibt es beim Stadtmarketing Traun in der Heinrich-Gruber-Straße 5. Alle Infos zum Traun Gutschein sowie die Liste aller Partnerbetriebe finden Sie auf www.kaufintraun.at.

Foto Gutscheine: Stadtmarketing Traun